Prägen

Prägung: Erhaben oder vertieft !

Prägung: Erhaben oder vertieft !

Nachträgliches Prägen / kurzfristige Lieferung:

Für Dosen ab Lager bietet sich eine Prägung Ihres Logos an.
Diese wirkt sehr massiv: Ein Logo wie aus einem Guss:
Erhaben oder Vertieft.
Hierfür wird von Ihrem Logo ein Stempel und eine Matrize gefertigt.
Bedenken Sie bitte, daß Konturen bestimmte Mindestgrößen besitzen müssen.
Das Logo wird hierzu in eine Schwarz/ Weiss-datei ähnlich wie für einen
Unterschriftenstempel umgewandelt.

Prägestempel und Ergebnis

Prägestempel und Ergebnis

Dies muss auf Machbarkeit für jedes Motiv gesondert geprüft werden.
Senden Sie hierfür Ihren Wunsch/ Ihr Logo vorab und man meldet sich bei Ihnen bzgl. Machbarkeit zurück.
Es fallen Kosten in Höhe von ca. 350,- Eur einmalig für Anfertigung des Prägestempels an.

Lieferzeit ca. 2 Wochen ab Klärung.
Fordern Sie hierzu ein gesondertes Angebot  an.
Die Prägung ist sowohl vertieft wie auch erhaben möglich.

Die Größe ist auf ca. 100 x 200 mm für Kleinserien bis 10.000 Stück begrenzt.
Fordern Sie ein Musterteil aus vorhanden Aufträgen zur Begutachtung an !

Für größere Serien:
Bei Stückzahlen ab 3.000 Stück wird der Prägestempel als Einsatz in das
Stanz-Biege-Werkzeug Ihrer gewünschten Dose integriert, dann auch in bliebiger Größe,
und in die Dosenfertigung auch zusammen mit einer Bedruckung integriert.

Responses

  1. Hallo,
    ich möchte eine runde Dose gestalten kann mich aber nicht für Prägung oder Druck entscheiden.
    Was wirkt hochwertiger, was bedeutet das für die Kosten ?
    LG NadAck

    • Hallo Nadine,

      als Entscheidungshilfe gibt es eine Seite, wo einige Muster aus der Produktion laufend vorgestellt, und nebeneinander abrufbar vorgestellt werden, hier kannst Du auch per Klicken und Grossansicht einen Eindruck bekommen:

      >> Link: Muster für Bedruckung und Prägen von Blechdosen
      ( muss man bisschen nach unten scrollen )

      Musterseite Blechdosendeckel

      Musterseite Blechdosendeckel

      Mir gefällt meistens persönlich das Prägen besser, es sei den man hat eine gute Grafik, einen guten und ansprechenden Bedruckungs-Entwurf; dann ist es gleich.
      Ich habe auch schon sehr gute Bedruckungen gesehen, wo ich sage: Besser gehts nicht.

      Von den Kosten: Bis 500 Stück ist Prägen gegen Bedrucken 3- farbig fast gleich, von 500 – 3000 ist das Bedrucken günstiger, über 3000 Stück ists fast wieder egal.
      Das hängt mit der Amortisierung von Einrichtkosten zusammen, und dem manuellen Lohnfaktor bis 3000 Stück. Siebdruck / Tampondruck braucht länger in der Einrichtung, manuelles nachträgliches Prägen dauert pro Dose länger.
      Ab 3000-5000 Stück läuft dann beides über Serienanlagen, da ist dann der Lohnfaktor wieder geringer, und es kommt nur auf die Einrichtkosten an.
      Notfalls einfach beides anfragen.
      Gruss, Blechbloggi

  2. […] Prägen […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: